Vereinsmeldungen

Img-20160724-wa0056
Grümpelturnier - 38 Teams spielten am vergangenen Wochenende um Pokale und Preise

Das "Degerfelder Grümpelturnier" war auch in der 32. Auflage wieder eines der größten in der Region. An 3 Tagen spielten 38 Teams aus dem gesamten Landkreis Lörrach und der Schweiz in den Kategorien Aktive, Nichtaktive, Plausch und Alte Herren den jeweiligen Sieger aus.  


Am Freitagabend, bei bestem Fußballerwetter, spielten 6 Alte-Herren-Teams im Modus "Jeder gegen Jeden" um den Titel. Der FSV Rheinfelden konnte dabei seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen. 


Lustig und originell traten am Samstagabend die Plauschmannschaften gegeneinander an. 4 Teams aus Degerfelden und 1 Team aus Herten mit den originellen Namen "Notenfresser", "Benni's Drölf", "Biba Bumsebienen", "Igel Gumber" und "Turboschnecken" hatten sich so einigen Schabernack ausgedacht und lustige Kostüme angezogen. Dank bester Unterhaltung erzielte das Team Benni's Drölf wie im Vorjahr den Sieg bei der Zuschauerbewertung. 


In den traditionellen Kategorien Aktive und Nichtaktive spielten  insgesamt 27 Teams die beiden Sieger aus. Die Spiele wurden von qualifizierten Schiedsrichtern...

mehr...
"Fußball pur" am letzten Wochenende vor den großen Sommerferien auf dem Degerfelder Sportplatz

Traditionelles Degerfelder "AH- und Grümpelturnier 2016"

"Fußball pur" am letzten Wochenende vor den großen Sommerferien auf dem Degerfelder Sportplatz

Freitag, 22. Juli: 16. AH-Turnier
Am Freitagabend ab 18 Uhr beginnen die Spiele des AH-Turniers mit 6 Mannschaften. Gespielt wird in einer einfachen Runde "Jeder gegen Jeden". Titelverteidiger ist der FSV Rheinfelden.

Samstag, 23. bis Sonntag, 24. Juli: 32. Grümpelturnier
Am Samstagmittag um 13:15 Uhr startet das große Grümpelturnier. Mit insgesamt 32 Teams ist es wiederum eines der größten Grümpelturniere der Region. Gespielt wird in den Gruppen Aktive, Nichtaktive und Plausch. Am Samstagnachmittag und Sonntagvormittag erfolgen die Gruppenspiele in den Kategorien Aktive und Nichtaktive, bevor dann am Sonntagnachmittag in der K.O-Phase um den jeweiligen Turniersieg gespeilt wird. Jede teilnehmende Mannschaft erhält einen Preis.

 

Titelverteidiger:
Aktive = ZGR: die sin alli passiv
Nichtaktive = Mürrbekekse

DiePlauschrunde, in der Kostümierung und Schabernack im Vordergrund stehen, wird wieder

 

Spielplan in der Übersicht:

mehr...
Anmeldung zum "Degerfelder Grümpelturnier 2016"

Vom 23. bis 24. Juli 2016 findet das traditionelle "Degerfelder Grümpelturnier", eines der größten in der Region, auf dem Sportplatz in Degerfelden statt. Gespielt wird in den Kategorien Aktiv, Nichtaktiv, Damen und Plausch.
 

Mannschaftsmeldungen können ab sofort über folgenden Link erfolgen.

 

Anmeldeschluss ist der 5. Juli 2016.

Umleitungen wegen Bauarbeiten in der Grenzacher Straße

Die Landstraße 139 bekommt eine neue Fahrbahndecke in Degerfelden. Dabei muss die Straße von Dienstag, 10. Mai, an zeitweise voll gesperrt werden. Von Mittwoch, 4. Mai, an werden vorbereitende Arbeiten vorgenommen und der Verkehr per Ampel geregelt. Die Baumaßnahme auf der L 139 wird in zwei Abschnitten ausgeführt: Im ersten von Herten kommend wird die Straße zwischen Grenzacher Straße bis zur B 316 und im zweiten Bauabschnitt die Eichslerstraße von Eichsel kommend bis zur B 316 saniert.

 

Aus arbeitsschutzrechtlichen Gründen muss die L 139 für bestimmte Arbeiten voll gesperrt werden. Dann können die direkten Anlieger ihre Grundstücke nicht anfahren, die Fahrzeuge sind während dieser Zeit außerhalb zu parken.Für die Arbeiten am ersten Bauabschnitt (Grenzacher Straße) wird die Straße Dienstag, 10. Mai, von 7 bis 18 Uhr und am Freitag, 20. Mai, von 17 Uhr bis Sonntag, 22. Mai, 7 Uhr, gesperrt.Die Sperrung im zweiten Abschnitt (Eichsler Straße) erfolgt...

mehr...
Gv2016
Berichte der Lokalzeitungen zur Generalversammlung vom 23. April 2016

"Kicker geben sich optimistisch"

 

Rheinfelden-Degerfelden (mv). 2015 war für den FV Degerfelden (FVD) ein sehr erfolgreiches Jahr: Durch weitere Arbeitseinsätze konnte nicht nur die Infrastruktur auf dem Sportareal verbessert werden, sondern auch die Verpachtung des Kickerstübchens entwickelte sich mit den neuen Pächtern weiter gut. Dass die 1. Mannschaft die Meisterschaft in der Kreisliga B erreichen und die Jugend sportliche Erfolge für sich verbuchen konnte, machte 2015 für den FVD zu einem Glücksjahr.

Bei der Generalversammlung erinnerte Frank Vollmer am Samstag an die Höhepunkte und verwies darauf, dass durch den ersehnten Kunstrasenplatz im Europastadion auch die Degerfelder Kicker profitieren konnten. Mit Spannung erwarte man die Fertigstellung des Kunstrasenplatzes beim SV Herten, der gemeinsam genutzt werden soll. Nun gelte es, konkrete Abmachungen zu treffen, um mit der Stadt Lösungen für die Nutzung der sanitären Anlagen in Herten zu finden und die Kostenfrage zu klären.

Zudem hofft Vollmer, dass die „Erste“ doch noch den Klassenerhalt...

mehr...
Einladung zur Generalversammlung 2016

Am Samstag, den 23. April 2016, findet um 20 Uhr im Gasthaus Engel in Degerfelden die 32. Generalversammlung des FV Degerfelden 1984 e.V. statt. Alle aktiven und passiven Mitglieder, Ehrenmitglieder, sowie Freunde und Gönner des Vereins sind herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Totenehrung

3. Feststellung des Protokolls

4. Bericht des Vorstandsteams und seiner Mitarbeiter

5. Kassenbericht

6. Bericht der Kassenprüfer

7. Wahl der Wahlleiter

8. Entlastung des Vorstandsteams und seiner Mitarbeiter

9. Neuwahlen

10. Mitgliederehrungen

11. Wünsche und Anträge

12. Verschiedenes

Wünsche und Anträge zur Generalversammlung können nur berücksichtigt werden, wenn sie mindestens 8 Tage vor der Versammlung schriftlich beim Vorstandsmitglied Frank Vollmer, Hüsinger Str. 22c, 79541 Lörrach eingereicht werden.

FVD trauert um Patrick Gräve

Der FV Degerfelden und im Besonderen die Aktiven trauern um Patrick Gräve, der am vergangenen Sonntag bei einem Motorradunfall in Rheinfelden ums Leben gekommen ist.
Patrick hatte sich im Sommer entschlossen wieder mit dem Fußballspielen beim FVD anzufangen und war wieder ins Training eingestiegen. Sein erster Einsatz in der 2. Mannschaft stand schon seit einiger Zeit an und wurde nur durch Urlaub und berufliche Gründe bisher verhindert. Patrick war mit vielen Spielern der 1. und 2. Mannschaft befreundet und sein plötzlicher Unfalltod hat bei uns allen große Betroffenheit und Trauer ausgelöst.
Wir werden Patrick als lustigen, aufgestellten, unterhaltsamen und kollegialen Sportkameraden und Freund in Erinnerung behalten.

Rückblick Metzgete 2015

Letzten Sonntag konnten wir bei herbstlichem Wetter wiederum zahlreiche Gäste mit Metzgete, sowie Kaffee und Kuchen in der Fridolinhalle bewirten. Über die Mittagszeit hatte das FVD-Service- und Küchenteam alle Hände voll zu tun.
 

Dankeschön sagen alle Aktiven und Jugendlichen den Spendern für die Unterstützung zur Anschaffung neuer Tor- und Ballfangnetze.

Beim Musikverein, unter der Leitung seines Dirigenten Gordon Hein, bedankt sich der FVD  für das hervorragende Frühschoppenkonzert.

 

Ein Dank geht außerdem an alle Kuchen- und Tombolapreisspendern für ihre Unterstützung, sowie den vielen Helfern für die Arbeit zum Wohle des FVD an der Metzgete.

 

Euer FVD-Vorstandsteam

Yoga beim FV Degerfelden - Start nach der Sommerpause auch für Neueinsteiger

Nach der Sommerpause gibts ab 17.09.2015 wieder Yoga-Unterricht immer Donnerstags 18.00 in der Fridolinhalle in Degerfelden. Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

Info und Anmeldung bei Yogalehrerin Birgit Westhauser Tel. 07621-5107124 oder eMail: yoga.regeneration@gmail.com
 

Traditionelle Metzgete am Sonntag, 20. September 2015 ab 11 Uhr in der Fridolinhalle - Erlös für Tor- und Fangnetze

Der FV Degerfelden lädt zu seiner traditionellen Metzgete am Sonntag, den 20. September 2015, in der Fridolinhalle in Degerfelden herzlich ein.
Wir servieren Ihnen von 11 - 15 Uhr feinstes Kesselfleisch, Bratwürste, leckere Blut- und Leberwürste mit Sauerkraut und Bauernbrot. Auf Wunsch werden alle Gerichte mit Kartoffelpüree gereicht. Von jedem etwas gibt es auf der Schlachtplatte. Das Getränkeangebot beinhaltet der Jahreszeit entsprechend "Markgräfler Neuer Suser".
Im Anschluss an das Mittagessen empfehlen wir an der Kaffee- und Kuchentheke unsere selbstgemachten Kuchen und Torten. Selbstverständlich auch zum mitnehmen.

Zum Frühschoppenkonzert wird der Musikverein Degerfelden unter der Leitung von Gordon Hein aufspielen.


Bei unserer Tombola können Sie wieder attraktive Preise gewinnen.

Ausserdem geben wir aus unserem Archiv alte Urkunden und Pokale an Interessierte ab.

 

Über Ihren Besuch würden sich die Aktiven und die Jugendspieler sehr freuen.
Mit dem Erlös tragen Sie zur Erneuerung der Tornetze und des Ballfangzauns bei.

Das FVD Helfer- und Service-Team.

mehr...